steckkox

entwurf 2. semester master | rotary innovationspreis 2010 1. preis | aus 40cm x40cm großen quadratischen, transluzenten, zweidimensionalen platten aus 1mm starkem gfk, die an ihren ecken diagonal eingeschlitzt sind, wird durch krümmung und steckung der einzelnen platten eine dreidimensionale, statisch stabile schalenstruktur erzeugt. die struktur ist leicht, schnell auf- und abbaubar, witterungsfest, modular steckbar und kann somit vielfältig als bartheke, regalsystem, oder verkaufsstand eingesetzt werden. verfasser: alexander keilig, rene franke, alexander steinbüchel,manuel arnold

http://pneukox.wordpress.com

steckkox_1